Hout De Groote, 4 Generationen mit Kenntnissen, Kompetenz, Liebe und Leidenschat für Holz!
 

 

Übrige Informationen und Geschichte                          

•Familienunternehmen bist 1890
•Garantie auf Qualität und Dienste
•Eigene trockenKapazität
•Grosses Lager und Vorrat zu jeder Zeit
•Schnelle Lieferung
•Langfristige Vision
                     Holzhandel De Groote” ist ein Familienunternehmen. Ende 1890 wurde das Unternehmen gegründet als Karrenfabrik, genannt “Der Pflug”
Ab diesem Moment wurde das Unternehmen gefürht durch Frans De Groote.
Nach plötzlichem Sterben von Frans, schreiten der Sohn und Tochter, Prosper und Emma, nach vorne als Geschäftsführer und installierten den ersten mechanischen Hobel.
Die nächste Generation, Frans und Andre De Groote, trennten sich vom elterlichen Unternehmen um einen neuen Betrieb zu gründen.
Dieser Betrieb kennen wir heute immer noch als “Hout De Groote”
Das Unternehmen wird in der Zwischenzeit schon viele Jahre geleitet von Johan und Filip De Groote.
Auch hier is die Nachfolge gesichert!
Das Betrieb wuchs und gedeite weiter: in 1998 wurde ein 20.000m² grosses Industriestandort gekauft in Zone E17/3 in Lokeren.
Diese Platz ist immer noch das Zentrum von den Import- und Export-Aktivitäten der Familie.
Auf diesem Platz hat das Unternehmen Ihren eigenen grossen Trockenraum und eine vollautomatische Hobel-Linie.
Mit den neusten Technologien kann Hout De Groote sehr grosse Mengen bearbeiten und man kann seine getreuen Partner mit der besten Qualität bedienen.